«Wohlfühl-Spiritualität»

Jeff Foster schreibt:

Wenn du dich die ganze Zeit «gut fühlen» möchtest,
vergiss das Aufwachen bitte.

Wenn du aufwachen willst,
vergiss das «sich Gut fühlen».

Wenn du dich nach der bloßen Wahrheit der Existenz sehnst,
bereite dich bitte auf die Erschütterung deines Status quo vor.
Bereite dich auf ein gebrochenes Herz und die Zerschlagung deiner Träume vor.

Alles, was du über dich selbst weißt,
wird in Millionen Stücke zertrümmert werden.

Bereitet dich darauf vor, unvorstellbares Leiden zuzulassen,
den Schmerz ferner Universen,
der in dich eindringt und bis in dein Innerstes vorstößt.

Und bereite dich auf so unerträgliche Freuden vor,
so dass du dich fragen wirst, wieso dass dein Herz noch nicht explodiert ist.

Bereite dich darauf vor, dass die Liebe deine Tränenkanäle leert.

Bereite dich darauf vor, immer wieder auf die Knie zu fallen —
in Ehrfurcht, in Entsetzen, in Dankbarkeit, in tiefster Ruhe.

Bereite dich darauf vor, niemals vorbereitet zu sein.

Wenn du dich immer «gut» fühlen möchtest,
wenn du dir Vergnügen ohne Schmerz wünschst, Freude ohne Kummer,
Licht ohne Nacht, eine «Wohlfühl-Spiritualität»,
dann flehe ich dich an:

Kehre um.
Kehre um, auf der Stelle!

 

Back to Overview

Share this post via: